WIG-Stäbe für Warmfeste Stähle


WIG-Stab SG Mo (1.5424)

TG201 WIG-Schweißstab zum Verbindungsschweißen warmfester Stähle. Ähnlich Typ DMO.

 

EN 12070: W MoSi

AWS A 5.28: ER80S-G

Werkstoffnummer: 1.5424

 

Verkupferter WIG-Stab für Verbindungsschweißungen im Kessel-, Behälter- und Rohrleitungsbau. Zähes und risssicheres Schweißgut für Einsatztemperaturen von -40 bis +500°C. Weitestgehend spritzerfreier Werkstoffübergang und gute Schweißeigenschaften.

Andere Durchmesser auf Anfrage.

Werkstoffe z.B. S355, P235GH, P265GH, P295GH, P310GH, P255NH, Feinkornbaustähle bis S460N, bis P460NH.

Nr. TG201 für warmfeste Stähle und mittellegierte Feinkornbaustähle

8,40 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit

WIG-Stab CrMo1

WIG-Schweißstab zum Verbindungsschweißen warmfester und druckwasserstoffbeständiger Stähle.

 

AWS/ASME SFA-5.28: ER80S-G

EN ISO 21952-A: G CrMo1Si

Werkstoffnummer: 1.7339

 

Schweißzusatz aus niedriglegiertem Chrom-Molybdän-Stahl zum Schweißen warmfester und druckwasserstoffbeständiger Stähle für Betriebstemperaturen bis +570°C, z.B. Druckbehälter, Kessel und Rohrleitungen. Wird empfohlen bei Produktionen, welche eine hohe Belastbarkeit und Röntgenqualität erfordern.

Andere Durchmesser auf Anfrage.

Grundwerkstoffe z.B. 1.7335, 1,7218, 1.7337 oder 1.7225 (42CrMo4).

 

Vorwärmtemperatur 200 bis 350°C. Zwischenlagentemperatur max. 350°C. Wärmebehandlung nach dem Schweißen: mindestens eine halbe Stunde bei ca. 700°C an ruhender Luft.

für warmfeste und Vergütungsstähle

11,10 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit